Skip to the content

Strategische Mitglieder

Die strategischen Mitglieder entwickeln und definieren über ihren Vorstand die Strategie des Monitors, um auf die Anliegen und Prioritäten des Freiburger Immobilienmarkts einzugehen.

Mietervereinigung ASLOCA Freiburg

Vertreten durch Herrn Pierre Mauron

ASLOCA Fribourg ist ein unabhängiger privater Verein, der sich für die Verteidigung der Interessen der Mieter und deren Information einsetzt. Insbesondere organisiert sie für ihre Mitglieder Hotlines, die es ihnen ermöglichen, eine präzise und auf ihre Situation abgestimmte Beratung einzuholen. ASLOCA engagiert sich auch politisch für ein mieterfreundliches Mietrecht, zum Beispiel durch gewählte Vertreter auf allen Ebenen und in Arbeitsgruppen wie der Beobachtungsstelle für Wohnen und Immobilien.

http://www.asloca.ch/fribourg

Freiburger Kantonalbank (FKB)

Vertreten durch Herrn Alain Pauli und Herrn Christophe Grivel

https://www.bcf.ch/fr

Handels- und Industriekammer des Kantons Freiburg (HIKF)

Vertreten durch Frau Chantal Robin und Herrn Philippe Gumy

Die Handels- und Industriekammer des Kantons Freiburg (HIKF) vereint mehr als 1'100 Mitgliedsunternehmen, die 47'000 Arbeitsplätze vertreten und die wichtigsten Wirtschaftszweige abdecken. Ihre Hauptaufgaben sind die Verteidigung eines für die Ausübung der Privatwirtschaft günstigen Rechtsrahmens, die Erbringung gezielter Dienstleistungen für ihre Mitglieder und die Bereitstellung einer kantonalen Netzwerkplattform.

https://www.ccif.ch/

Immobilienkammer Freiburg (IKF)

Vertreten durch Herrn Yves Menoud und Herrn Louis Bertschy

Die Immobilienkammer ist die Vereinigung der Eigentümer und Mitinhaber des Kantons Freiburg. Seine Mitglieder profitieren von Rechtsinformationen auf dem Gebiet des Mietrechts, des Stockwerkeigentums und der Immobilien im Allgemeinen. Kurse und Schulungen werden regelmässig vom IKF organisiert und durchgeführt. Als politischer Partner verteidigt die IKF Eigentum auf Kantons- und Bundesebene.

https://www.cfi-ikf.ch/

Volkswirtschaftsdirektion (VWD)

Vertreten durch Herrn Pascal Krattinger

Die Volkswirtschaftsdirektion (VWD) ist für die Förderung und die Dynamisierung der Wirtschaft des Kantons zuständig. Sie sorgt für einen ausgewogenen Arbeitsmarkt, setzt sich für die Wiedereingliederung von Arbeitssuchenden ein und überwacht die berufliche Bildung sowie die Fachhochschulen. Das VWD ist auch in den Bereichen Energie, Tourismus, Statistik, Handels- und Wohnungsregister tätig.

https://www.fr.ch/dee

Kantonale Gebäudeversicherung (KGV)

Vertreten durch Herrn Philippe Galley

Das kantonale Gebäudeversicherung (KGV) ist eine autonome öffentlich-rechtliche Institution des Kantons Freiburg, die mehr als 120'000 Gebäude im Kanton gegen Feuer und natürliche Einflüsse im Wert von 90 Milliarden Franken versichert; es ist für den Brandschutz und die Verteidigung auf kantonaler Ebene zuständig; die KGV ist für die Qualität ihrer Dienstleistungen doppelt nach ISO 9001 und für seine Umweltpolitik nach ISO 14001 zertifiziert.

http://www.ecab.ch/

Hochschule für Wirtschaft (HSW-FR)

Vertreten durch Herrn Rico Baldegger

Seit ihrer Gründung im Jahr 1991 hat sich die Hochschule Wirtschaft Freiburg (HSW-FR) durch die Anpassung an die wirtschaftlichen Gegebenheiten weiterentwickelt. Das unternehmerische Ökosystem fördert, gestaltet und inspiriert die Ideen zukünftiger Generationen. Die HSW-FR arbeitet in den Bereichen Hochschulstudien (Bachelor und Master), Weiterbildung sowie angewandte Forschung und Entwicklung.

http://www.heg-fr.ch

Raiffeisen

Vertreten durch Herrn François Bosson und Herrn Markus Schaller

Die Raiffeisenbanken sind regionale Genossenschaften, die sich stark im sozialen und kulturellen Leben auf lokaler Ebene engagieren. Mehr als hunderttausend Freiburger sind Raiffeisenmitglieder, d. h. ein Drittel der Bevölkerung. Zwei von drei Einwohnern sind Kunden der Marke. Bei der Vergabe von Hypothekarkrediten im Kanton belegen die zehn Raiffeisenbanken in Freiburg den zweiten Platz.

https://www.raiffeisen.ch/rch/fr.html

Freiburger Arbeitgeberverband (UPCF)

Vertreten durch Herrn Reto Julmy und Herrn Daniel Bürdel

Die Freiburger Arbeitgeberverband führt Berufs- und Branchenverbände, vertritt die Interessen von Arbeitgebern und KMU, nimmt an Vernehmlassungen auf kantonaler und eidgenössischer Ebene teil, vertritt die Wirtschaft des Kantons in der FER und dem SGV und vertritt die Interessen der KMU in verschiedenen kantonalen Kommissionen.

https://upcf.ch/

Union Suisse des Professionnels de l’Immobilier Fribourg (USPI Fribourg)

Vertreten durch Frau Gilberte Schär

Union Suisse des Professionnels de l'immobilier (USPI) Freiburg ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Freiburg, dessen Ziel es ist, die allgemeinen Interessen der Immobilienberufe zu vertreten. Sie untersucht berufsrelevante Rechts- oder Verwaltungsmassnahmen und verteidigt das Grundeigentum gemeinsam mit ihrem Dachverband, der USPI Suisse, wobei sich die USPI Fribourg stark in der Weiterbildung engagiert. Sie unterstützt die Lehrlings- und Ausbildungsimmobilienagenturen des Kantons und die Mitglieder des Verbandes.

http://www.uspi-fribourg.ch/

Ville de Fribourg

Vertreten durch Frau Andrea Burgener-Woeffray

Als kleinste politische Einheit der Schweiz üben die Gemeinden die übertragenen Befugnisse von Bund und Kantonen aus, insbesondere in den Bereichen Raumplanung, wirtschaftliche Entwicklung und Bodennutzung. Die Gemeinde Freiburg ist bestrebt, von einer angebotsorientierten Planung zu einer bedarfsgerechten Planung übergehen, die sich auf präzise Studien stützt, welche es ermöglichen, diverse Projekte wie die Überarbeitung des Ortsplans (OP), die Einführung der aktiven Bodenpolitik und die vielen laufenden und baulichen Projekte, einschliesslich der Detailbebauungspläne (DBP), in Einklang mit den definierten Zielen zu bringen.

https://www.ville-fribourg.ch/

Ordentliche Mitglieder

Der Verein möchte durch die Mitwirkung seiner Mitglieder zum gemeinsamen Wissen im Dienste der Behörden, der Akteure des Freiburger Immobilienmarktes und der Allgemeinheit beitragen

Hauseigentümerverband Freiburg

Vertreten durch Herrn Ruedi Vonlanthen und Herrn Marc-Antoine Pürro

https://www.apf-hev-fr.ch/

Freiburgischer Baumeisterverband (FBV)

Vertreten durch Herrn Jean-Daniel Wicht

Der 1938 gegründete Freiburgische Baumeisterverband (FBV) vereint rund 100 Unternehmen mit fast 3'000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe. Er arbeitet eng mit dem Schweizerischen Baumeisterverband (SBV) zusammen, um die Berufsinteressen seiner Mitglieder zu wahren, insbesondere bezüglich Arbeitsbedingungen, Sozial- und Wirtschaftspolitik, Arbeitssicherheit und Berufsbildung.

http://www.ffe-fbv.ch/

Fondation Parloca Fribourg

Vertreten durch Herrn Philippe Thalmann

Die 1986 unter dem Namen LOCACASA gegründete Stiftung PARLOCA FRIBOURG ist seit 1999 unter diesem Namen im Kanton Freiburg tätig. Sie ist eine private, gemeinnützige Immobilienstiftung mit Sitz in Romont. Sie soll die Bereitstellung von Wohnungen für Einzelpersonen zu günstigen Bedingungen erleichtern.

Fédération Patronale et Économique (FPE)

Vertreten durch Frau Nadine Gobet

Die Fédération Patronale et Economique (FPE) ist eine wichtige private und unabhängige Arbeitgeberorganisation mit Sitz in Bulle. Sie spielt eine wichtige Rolle bei der Förderung der kantonalen Wirtschaft durch die Aktivitäten der von ihr verwalteten Berufs- und Wirtschaftsverbände sowie bei der administrativen Organisation von Veranstaltungen. Die FPE erbringt auch viele Dienstleistungen für ihre 3'500 Mitglieder im Süden des Kantons Freiburg.

https://www.fpe-ciga.ch/

Freiburger Gemeindeverband (FGV)

Vertreten duch Herrn Dominique Butty und Frau Micheline Guerry-Berchier